Prüfungen

Elektrotechnische Prüfungen

 

Prüfung elektrischer Anlagen nach DIN VDE 0701 und 0105

Unsere Prüfverfahren sind darauf ausgerichtet ortsfeste Anlagen nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaft DGUV V3 und  den Regeln der VDE Prüfung nach DIN VDE 0701-0702 sowie nach der DIN VDE 0105 auf ihre einwandfreie Funktion und Sicherheit zu testen.unbenannt-1

DGUV V3-Prüfung ortsveränderlicher und ortsfeste Geräte

Die Regelmäßigkeit der Prüfung elektrischer Anlagen ist gesetzlich vorgeschrieben. Eine Prüfung ortsveränderlicher Geräte ist je nach Einsatzart entweder jährlich (unter baustellenähnlichen Bedingungen) oder alle zwei Jahre (unter büroähnlichen Bedingungen) vorgesehen. Die Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen muss dagegen in der Regel alle vier Jahre durchgeführt werden, wobei für risikobehaftete Anlagen gesonderte Intervalle festgelegt werden können.

 

 

 

Netz-, Leistungs- und Verbrauchsanalyse pce-deu-internet-pce-pa-8000-jpg-515wx515h

Die Netzqualität gibt an, wie gut ein Energieverteilungssystem den zuverlässigen Betrieb der Verbraucher gewährleistet. Eine Störung der elektrischen Energieversorgung kann durch eine Störung bei Spannung, Strom oder Frequenz hervorgerufen werden. Störungen der elektrischen Energieversorgung können auf das Energieverteilungssystem des Betriebes, auf die Verbraucher oder auf das Energieversorgungsunternehmen zurückgeführt werden.

Mit einem Datenlogger der kontinuirlich die Werte des Stromnetzes speichert ist es uns möglich eine genau Analyse des Stromnetzes vorzunehmen und auszuwerten.

Es können auch Leistungs-/ Verbrauchsanalysen von Maschinen, Motoren und anderen elektrischen Anlagen zu bestimmen.

 

 

Elektrothermografie

Wir untersuchen elektrische Anlagen mit einer Wärmebildkamera berührungslos und stellen somit eventuelle Schwachstellen fest. Reduzieren Sie Brand- und Unfallgefahren und erhöhen Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit Ihrer Anlage. 4922dfa831